Amden 20.-21.09.2020

Arvenbüel in Amden (SG)

Samstag, 26. September 2020

Wanderung mit Camping

2 Tage wandern in Amden
Es ist Sonntag und wir treffen uns um 9 Uhr beim Campingplatz in Arvenbüel. Dieser wurde erst in diesem Sommer eröffnet und aus einem grossen Parkplatz entstand ein schöner Platz zum Campen. Hinter dem Platz gibt es ein paar grosse Feuerstellen, wo man auch in kleineren Gruppen grillieren kann. Im Anschluss befindet sich eine schöne Wiese, wo man zwischen den hohen Grässern sein Zelt aufstellen kann. Auch wir werden die Nacht zu Zweit mit zwei Hunden hier verbringen.

Tag 1
Heute unternehmen wir eine kleinere Wanderung bei schönem Wetter. Wir starten beim Campingplatz und machen uns zu Viert mit unseren Hunden auf den Weg. Unser Ziel ist die "Vordere Höhe". Die Rundwanderung führt uns durch den schattigen Wald auf eine schöne Alpenlandschaft und dann wieder zurück zum Ausgangspunkt. Es war zwar nicht sehr anstrengend heute, aber wir haben uns unsere Würste und Steaks auf dem Grill trotzdem verdient. So geniessen wir gemeinsam den schönen Abend und die erholsame Gegend hier. Auch die Hunde geniessen es bei uns am Stakeout und werden mit Leckerlis verwöhnt. Zwei von den Hunden müssen leider heute wieder nach Hause, weil wir für die morgige Tour nur zwei Hunde mitnehmen können.

Tag 2
Für heute haben wir eine etwas anstrengendere Tour geplant. In der Nacht hat es stark geregnet, aber zum Glück waren unsere Zelte wasserfest. Am Morgen sieht das Wetter schon wieder viel besser aus. Der Himmel ist mit Wolken und Nebel verhangen, aber es wird den ganzen Tag über trocken bleiben. Zuerst fahren wir ein kurzes Stück weit mit dem Bus bis nach Amden Hinterstein. Dann geht es ziemlich steil hinauf über ein paar Kuhweiden bis zu einer Alpwirtschaft. Dort sind wir zwar die einzigen Gäste, aber wir haben uns dort trotzdem eine Verstärkung gegönt. Der Abgang ist dann logischerweise auch wieder recht steil, aber es geht alles gut und wir kommen etwas müde wieder beim Campingplatz an. Jetzt geniessen wir noch den schönen Nachmittag, bevor wir unsere Zelte abbrechen und wieder nach Hause fahren.

Die Tour
Start: Arvenbüel Amden (SG) Campingplatz
Ziel: Arvenbüel Amden (SG) Campingplatz

Datum: 20.-21.09.1920
Organisator: Huskyteam zur Hirschweid

Der Zeltplatz Archenbüel ist auch für Familien mit Kinder geeignet. Es ist ein schöner Spielplatz vorhanden und Hunde sind auch willkommen.

Effektiv gelaufene Strecke 1. Tag

Trimmis - Spundätscha - Saysersee - Stams

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.

Höhenprofil:

Effektiv gelaufene Strecke 2. Tag

Wandern mit Husky

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.

Höhenprofil:

Effektiv gelaufene Strecke 1. und 2. Tag gesamt

Trimmis - Spundätscha - Saysersee - Stams

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.

Höhenprofil: